Brendon Moeller, aka Beat Pharmacy oder Echologist produziert seit 1994 dubbige Musik, die sich schlecht in eine Box zwingen lässt. Sein Sound erinnert stark an die frühen Produktionen von Moritz von Oswald und Mark Ernestus (Rhythm & Sound) und nimmt dich mit auf eine Reise durch bassige, verträumte Welten. Besonders bemerkenswert sind auch seine Künste hinter den Plattentellern, wie sein Dubstep-Mix eindrucksvoll beweißt. Aber hört selbst:

Download
Tracklist:
01. Aardvarck – Water
02. Pendle Covern – MVO_Chambers
03. Martyn – All I Have Is Memories
04. Porter Ricks – Redundance
05. Loefah – Rufage
06. Scuba – Klinik
07. Retroblast – Get Down
08. Search and Destroy – Candyfloss (Loefah remix)
09. Relocate – Dot Dot Dash
10. Headhunter – In Motion
11. Moderat – Nr. 22
12. Kontext – Plumes (Ramadanman Refix)
13. Burial – Versus
14. Pangaea – Bear Witness
15. Skream- Backwards
16. Rod Modell – Heaven Above
17. Synkro – On My Mind
18. 2000F & J kamata – You Don’t Know What Love Is
19. Kode9 – Stung
20. Slack – Elephant Step
21. Monolake-Titan
22. Pink Floyd – One Of These Days