Artikel markiert ‘DUBWARS’

Wir sind dann mal weg…

Nach einer zugegebenermaßen langen Kreativpause wollen
wir mal wieder “Hi” sagen. Ich für meinen Teil habe die Zeit
für mein KAOTEE-Projekt genutzt – Releases findet ihr bald
unter anderem auf Deep Edition Recordings und Badaboom Recordings. Wü hat sein
neues Studio bezogen und bastelt fleißig an Amiga-Kinect-Ipad-Visuals-Projekten.
Vielleicht zeigt er euch hier bald mal noch was davon…

Wir werden wohl auch in naher Zukunft nicht viel aktiver auf Deepstep werden und wollen
aber nicht versäumen euch unsere Freunde von Dubwars.net ans Herz zu legen. Dort findet
Ihr eine ganze Armada an erstklassigen Mixes der Dubwars-Crew. BTW macht Wü die Visuals für die Parties der Dubwars-Crew. Das nächste Mal zu bestaunen beim Dubwars Summer Special mit Instra:mental und Addison Groove. Schaut ruhig auch mal bei dubstepfordeepheads.com vorbei – Die Jungs aus London versorgen euch regelmäßig mit einem Sammelsurium allerfeinsten DeepSteps!

Wenn jemand Lust hat von Zeit zu Zeit mal nen Artikel für DeepStep.de zu schreiben, oder sonstige Anmerkungen oder Wünsche hat, dann einfach per mail an richy@deepstep.de oder wue@deepstep.de melden.

Ansonsten wünschen wir euch allen einen dubgefahren Sommer mit den bässten Parties eures Lebens ;-)

Dubwars ‘Newcomer contest’

Mala, Shackleton, DubFX, Ragga Twins, Borgore, Goth Trad, Nero,… Die
Liste an DJs und Liveacts die von der Dubwars-Crew in den letzten Monaten
angelockt wurden liest sich wie das who-is-who des Dubsteps.

Jetzt suchen die Jungs und Mädels von Dubwars.net DICH. Du legst basslastige
Musik auf, oder produziert gar selbst? Schick dein bestes Mixtape (30-45 min)
noch bis zum 30.04.2011 an ridick@dubwars.net und schon bald könntest du
neben den Größen der Dubstepszene eine der kommenden Dubwars-Parties
beschallen. Auf geht´s!

www.dubwars.net





Dub_Fx – everythinks a ripple sample pack

Dub_Fx_LogoRemixen liegt im Trend und macht Spass – vorausgesetzt man hat das richtige Rohmaterial.

Jetzt darf sich jeder der möchte mit Samples von Dub_Fx beschäftigen, sie durch den Wolf drehen und hoffen, dass etwas Ordentliches dabei herauskommt. Der Meister des Live-Loopings und Beatboxings bietet sowohl Vocal- als auch Harmoniespuren aus seinem aktuellen Album “Everythinks A Ripple” zum Download an. Dies ist sein erstes Studioalbum, die Spuren sind dementsprechend sauber aufgenommen und lassen ein wenig das Dub_Fx-Live-Feeling vermissen. Sehr schön sind die Harmoniespuren, sie versprühen ein warmes, gechilltes Wohlbehagen.

Diese sehr behagliche Atmosphäre, erschafft er, der sich selbst übrigens als

musician from satans secret garden

bezeichnet, alleine durch die Macht seiner Stimme, die durch ein Roland Effekt- und Looppedal geschickt wird. Andere Sounds wurden auf dem Album nicht verwendet – 100% pure human!

Wer sich nun der Herausforderung stellt, einen Remix – sei es mit rein ”humanen” Mitteln oder mit elektronischer Unterstützung – zu versuchen, kann auch was gewinnen. Dub_Fx verspricht den Besten eine Veröffentlichung auf seinem Remix-Album.

Live zu hören ist Dub_FX unter anderem am Freitag, 6. August 2010 um 22:00 in der Röhre in Stuttgart: DUBWARS pres. DUB FX Cause & Fx Europe Tour 2010.

DUBWARS Promo Mix Series Vol. 18

DUBWARS Promo Mix Series Vol. 18 (May 2010) mixed by Ridick

Tracklist:

Sub Focus _ Coming closer
Quark _ Kutumba
Scuba _ Reverse
Instra:mental _ Forbidden
Dfrnt _ The next step
Scuba _ Speak
Eskmo _ From the standpoint
Rob Sparx _ Bloodbath
Alien Pimp & Ikkaku _ The good consumer
Shackleton _ ( No more ) Negative Thoughts ( vs. Martyn & Spaceape _ Is this insanity? )
Shackleton _ Mountains of Ashes
Dfrnt _ Tripped ( Synkro Rmx )
Guardian _ London Taxi
Headhunter & F _ Dedale
Kryptic Minds _ 768
Jack Sparrow _ Chase
Instra:mental _ Tramma
Pangea _ Memories
Appleblim & Geiom _ Shreds
Rob Sparx _ The Funk ( Synkro Rmx )
Synkro & Faib _ Inhale
Jus Wan _ Submersive ( Scuba Rmx )
Jamie Woon _ Wayfaring Stranger ( Burial Rmx )
Burial _ Forstercare

DUBWARS pres. GOTH TRAD ( Tokio / Japan ) Europe Tour 2010 @ Mobilat, Heilbronn, 07.05.2010

Die DUBWARS-Crew hat mal wieder eine dubgefahrene Party auf die Beine gestellt. Diesmal war Goth Trad (Deep Medi Music / Back to Chill / Tokio, Japan) mit einem variationsreichen Live-Set zu Gast im Mobilat Heilbronn. Von chilligen Atmosphären bis zu boxenzerstörenden Bässen gab’s was auf die Ohren und der Japaner brachte damit das Publikum zum exzessiven Tanzbein-Schwingen.
Hier ein kleiner Eindruck der Party, gefilmt von Philipp Seitz.

Und hier ein Interview mit Goth Trad:

Nach oben